Sidebar

x
Informationen zur Veranstaltung
Veranstaltungstitel:
Datum / Zeit:
Beschreibung:

Ort: Online | Anmeldeschluss: 22.09.2022 |

Nahversorgung ohne Dorfladen – geht das? Ideen aus der Fördermaßnahme „LandVersorgt“
Viele ländliche Kommunen in Deutschland versuchen ihre Dorfläden zu erhalten oder neue zu etablieren, um die Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs zu ermöglichen oder zu erleichtern. Doch wie und wo kann man ansetzen, wenn die Umsetzung eines Dorfladens nicht realistisch ist oder zu sein scheint? Im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft haben Kommunen aus ganz Deutschland kreative Ideen und Ansätze abseits der Dorfläden entwickelt.

Bestell- und Ladencafé im Dorfgemeinschaftshaus
Mit dem Bestell- und Ladencafé im Dorfgemeinschaftshaus in Schleberoda möchten wir ein neues Prinzip der dörflichen Versorgung installieren. Wir streben hierbei eine ökologisch und sozial sinnvolle Neudefinition der örtlichen Versorgung und sozialen Teilhabe auf dem Lande in Kooperation mit den Supermärkten in der Umgebung an.

  • Jochen Hermel, Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft
  • Dr. Karin Reglich, Heimatverein Schleberoda e.V., Sachsen-Anhalt

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltungsreihe "Zukunftsmodell Dorfladen" finden Sie hier

Anmeldeschluss:
Wird geprüft...
Themengebiete:
Veranstaltungstyp:
Teilnahmegebühren:
Event-Webseite:

Informationen zum Veranstaltungsort

Zusatzinfos:
Online Veranstaltung
Fehler beim Laden des Tooltip.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.