Sidebar

x
Veranstaltungen in der Nähe

Kommende Veranstaltungen (1 Woche)

Jan
27
  1.   Allgemein
  2.    Öffentlich
  1.   27.01.2021 - 28.01.2021
Ort: Online | Anmeldeschluss: 18. Januar | Haben Sie eine Idee für innovative Waren, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle zur Inwertsetzung der Ökologischen Infrastruktur? Dann melden Sie sich jetz...

Ort: Online | Anmeldeschluss: 18. Januar |

Haben Sie eine Idee für innovative Waren, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle zur Inwertsetzung der Ökologischen Infrastruktur? Dann melden Sie sich jetzt zum Ideen-Workshop an!

In diesem öffentlichen Wettbewerb sollen neue Waren, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle entstehen, welche die «Ökologische Infrastruktur» in Wert setzen. Gesucht sind Ideen und neue Ansätze – und zwar spezifisch für die Schweizer Pärke (Naturerlebnispärke, regionale Naturpärke, Nationalpark). Auch Ideen mit einem engen Bezug zu den Pärken sind gefragt. Die Initiative wird von PLANVAL und seecon im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) umgesetzt und vom Netzwerk Schweizer Pärke unterstützt.

Die Innovations-Werkstatt unterstützt die Teilnehmer*innen beim Entwickeln, Ausarbeiten und Umsetzen ihrer Idee. Das bietet die Werkstatt:

Workshop zur Ideenfindung  
Chance auf 7 Monate Training zur Entwicklung eines marktfähigen Angebots, persönliches Coaching, Vernetzung mit Expert*innen sowie CHF 5'000 Anschubfinanzierung
Öffentliche Abschlussveranstaltung
Die Innovations-Werkstatt startet mit dem Ideen-Workshop am 27. und 28. Januar 2021.  

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer und auf der Website der Innovations-Werkstatt.

Bei Fragen steht Ihnen Malgorzata Conder (malgorzata.conder@planval.ch) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

Jan
28
  1.   Allgemein
  2.    Öffentlich
  1.   28.01.2021
Ort: Online (Zoom) | Anmeldung bis 26. Januar 2021 | Im Jahr 2021 starten die LEADER–Regionen wieder in eine Phase der Strategieentwicklung als Basis für die kommende Förderperiode. Der zweiteilige W...

Ort: Online (Zoom) | Anmeldung bis 26. Januar 2021 |


Im Jahr 2021 starten die LEADER–Regionen wieder in eine Phase der Strategieentwicklung als Basis für die kommende Förderperiode. Der zweiteilige Workshop "Regionale Innovationsstrategien" soll dafür Inspiration liefern und den Wissensaustausch unter den LAG-Managerinnen und LAG-Managern unterstützen.


Teil 2 des Workshops "Regionale Innovationsstrategien" beschäftigt sich mit den Bausteinen der Strategie: SWOT-Analyse, Bedarfsanalyse, Zieldefinition und Maßnahmenplanung und wie diese unterschiedlichen Elemente zusammenhängen. Dabei geht es aber nicht (nur) um Theorie, sondern es werden vor allem die praktische Erarbeitung besprochen und Erfahrungen dazu aus den vergangenen Perioden ausgetauscht.


Zielgruppe sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lokalen Aktionsgruppen (LAGs).


Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Netzwerks Zukunftsraum Land

Jan
28
  1.   Allgemein
  2.    Öffentlich
  1.   28.01.2021
Innerhalb von zwei aufeinander aufbauenden Workshops (Teil 1 am 21.01. um 11 Uhr) erhalten die Teilnehmenden alle wichtigen Informationen und Anwendungskompetenzen für eine Konzeption und technische D...

Innerhalb von zwei aufeinander aufbauenden Workshops (Teil 1 am 21.01. um 11 Uhr) erhalten die Teilnehmenden alle wichtigen Informationen und Anwendungskompetenzen für eine Konzeption und technische Durchführung eigener Online-Veranstaltungen. Im Mittelpunkt des ersten geplanten Workshops standen Fragen wie: Wie plane ich eine digitale Veranstaltung? Wie übertrage ich analoge Formate in den digitalen Raum? Welche Formate haben sich bewährt und laden zum Nachahmen an. Den Teilnehmenden wurden die unterschiedlichen Phasen der Veranstaltungsplanung inklusive jeweils passender Tool- und Formatempfehlungen vorgestellt. Innerhalb des zweiten Workshops liegt der Fokus auf der technischen und moderativen Durchführung und Begleitung von digitalen Veranstaltungsformaten. Insgesamt sind beide Workshops handlungsorientiert ausgelegt, so dass Teilnehmende dieses Angebots die Grundlagen zur Planung und Durchführung eigener digitale Formate kennenlernen.

Inhalt Workshop 2

  • Der digitale Raum: Videokonferenzen in Zoom
    • VORSTELLUNG UNTERSCHIEDLICHER EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN
    • DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN FÜR INDIVIDUELLE ANWENDUNGSFÄLLE
    • DARSTELLUNG ALTERNATIVER ANGEBOTE: BIG BLUE BUTTON
  • Moderation der Veranstaltung
    • ALLGEMEINE RATSCHLÄGE FÜR DIE MODERATION DIGITALER EVENTS
    • ANREGENDE UND PARTIZIPATIVE METHODEN FÜR EINZELNE PHASE DES EVENTS
  • Digitale Werkzeugkasten
    • VORSTELLUNG UNTERSCHIEDLICHER TOOLS (BSPW. MENTIMETER, NEXBOARD, PADLET)
    • ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN UND DIREKTES AUSPROBIEREN

Die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung werden Ihnen nach der Anmeldung zugemailt.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier

Es gibt in der kommenden Woche keine Veranstaltungen.
Fehler beim Laden des Tooltip.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.